BMW CIC Wireless Apple Carplay Installations-/Nachrüstanleitung

durch Yi ZHOU auf February 28, 2022

Dieser Blogbeitrag ist eine vollständige Installationsanleitung für die BMW CIC Wireless Apple Carplay (Android Auto) Schnittstelle, es ist Plug-and-Play, keine Notwendigkeit, das Auto zu codieren / programmieren, es behält alle ursprünglichen Funktionen nach dem Hinzufügen dieses Carplay-Moduls bei.

Unten ist die Video-Demo für die Kabelverbindung

Kaufen Sie hier das BMW CIC Carplay Modul:

https://www.ewaying.de/products/drahtlose-carplay-android-auto-decoder-fur-bmw-nbt-f30-f20-f10-f11-f31-f32-f33-f34-f15-f16-f22-f21-f48-f56-f01-f02-f36-f23-f03-f25-f26-f18-f06-f12-f13

 

1: Zubehör für BMW CIC Carplay

Handbuch:


1, LVDS: Videokabel für BMW CIC Apple Carplay, 1 x LVDS-IN, 1 x LVDS-OUT.

2, Wi-Fi-Antenne: Wi-Fi-Antenne für Apple Carplay, bitte beachten Sie, verbinden Sie sie mit den Kunststoffteilen oder Materialien, verbinden Sie sie NICHT mit Metall.

3, AV/USB-Kabel: Es bietet die Stromversorgung für die Rückfahrkamera und den Kameravideoeingang. Wenn Sie die Aftermarket-Rückfahrkamera installieren, sollten Sie die Stromversorgung (für die Kamera) an diesen Kabelbaum anschließen (anstatt an die Rückfahrleuchte anzuschließen), wichtig!

4, Can Cable (Stromkabel): Plug-and-Play-Stromkabel.

5, iDrive-Kabel: Bietet sowohl 4-polige als auch 10-polige Anschlüsse.

6, Aftermarket-Mikrofon: Bieten Sie dieses MIC nur für alle Fahrzeugtypen ohne Originalmikrofon an.

7, MIC-Adapterkabel (für OEM-MIC): Wenn das Auto mit Original-MIC ausgestattet ist, muss der Stecker mit diesem Adapter übertragen werden, um die Carplay-Box mit dem Original-MIC kompatibel zu machen.

Wenn Sie das OEM-MIC verwenden, müssen Sie das Aftermarket-MIC nicht wie oben erwähnt anschließen.

2: Installationsschaltplan für BMW CIC Carplay

Anleitung & wichtige Schritte:


(1) Verlegen Sie das optische Kabel zum neuen Kabelbaum (wenn Ihr ursprünglicher Stromkabelbaum Glasfaserkabel enthält (2 grüne Kabel), damit das optische Kabel wie zuvor weiterarbeiten kann. Wichtig!

(2) LVDS-Verbindung

Stellen Sie sicher, dass das LVDS-Kabel richtig angeschlossen ist, bei falschem Anschluss wird kein Bild auf dem Display angezeigt. Bitte beachten Sie den Schaltplan und die Videodemo.


(3) Low-CAN-/High-CAN-Anschluss.

Die BMW CIC Carplay-Box bietet einen Low-CAN- und einen High-CAN-Anschluss. Die meisten Fahrzeugtypen haben einen Low-CAN. Wenn wir also die Bestellung senden, wird eine Verbindung zum Low-CAN-Anschluss hergestellt. Wenn Sie jedoch feststellen, dass dies nicht funktioniert, können Sie ihn auf High umschalten CAN, normalerweise X3, X5 usw., es ist High CAN.Bitte überprüfen Sie das idrive-Kabel unseres Geräts sorgfältig, es kann leicht falsch angeschlossen werden

 

(4) Verbinden Sie das Audiokabel mit dem AUX-IN-Anschluss in der Armlehnenbox.

Der Ton (für Carplay) wird über den AUX-Anschluss an das BMW-Original-Soundsystem übertragen, daher muss bei einigen Fahrzeugen das Audiokabel angeschlossen werden.

 

(5) Weitere Informationen finden Sie im Handbuch

 

 

 

 

 

 

 

ZURÜCK NACH OBEN